Vorstand und erweiterter Vorstand

Herko Müller
Vorsitzender

 
Steffen Rost
1. Stellvertreter


Werner Scholz
2. Stellvertreter



Ines Stenzel
Schatzmeister


Alles fing während der „Jahrhundertflut“ 2002 an, als in Dresden die Häuser vieler Menschen überflutet  worden. Aus Teilen von Zschieren und Zschachwitz hatte sich eine Insel der Verschonten gebildet. Deren Erleichterung schwand allerdings schnell, als sie das Ausmaß der Zerstörung bei ihren Nachbarn sahen. Kurz entschlossen  trafen wir uns zu einer Versammlung, um erste Hilfe zu organisieren. Aus dieser Zusammenkunft entstand unser Verein, der sich „Unterstützungsverein Hochwasser Elbinsel Meußlitz Zschieren e.V.“ nannte. 

Wir wollten gezielt Geld- und Sachspenden sammeln und entsprechend nach Bedürftigkeit zu verteilen, sowie aktive Hilfe leisten. So wurden über 53.000 € gespendet. 

Als Dankeschön an alle Helfer organisierten wir zur Sonnenwende am 21.6.03 ein Fest. Das Fest begann am Freitag mit Bieranstich bei Blasmusik. Am Sonnabend war Frühschoppen und am Nachmittag Reiten, Kutschfahrten, Modenschau, Musizieren, Kampfsportvorführung, abends Jazz im Bierzelt und 22.00 Uhr wurde das große Sonnenwendfeuer entzündet.
 

Wir  wollten uns deshalb auch nicht auflösen, sondern kümmerten uns nun um verschiedene Belange des Ortes, so z.B. um den Erhalt der Wostra, den Zustand der Straßen und um die Anbringung von Ortsschildern für Zschieren und Meußlitz. Da der Hochwasserschutz nicht nur alleiniges Thema sein soll, haben wir uns 2007 in den Ortsverein Zschieren - Zschachwitz e.V. umbenannt.





Silke Großmann


Annette Mansel Kassenprüfer
Sylvia Manig
Kassenprüfer










Elena Wywias


Jens Mansel

Mathias Kühn










Matthias Manig


Rolf Böhme
Hagen Seifert